SCHOTTLAND ⋅ Celtic Glasgow ist drei Runden vor Schluss nach dem 5:0-Heimsieg im Derby gegen den Tabellenzweiten Glasgow Rangers zum 49. Mal schottischer Meister.

Für Celtic, das wie vor einem Jahr mit einem Sieg im Cupfinal am 19. Mai gegen den FC Motherwell das Triple schaffen kann, ist es der siebte Meistertitel in Folge. Eine ähnliche Serie war zuletzt den Rangers gelungen mit neun Titeln zwischen 1989 und 1997.