Kerber muss gegen Williams ran

Die wiedererstarkte Angelique Kerber steht bei ihrer Generalprobe für die Australian Open in Melbourne vor einem Härtetest. Im Achtelfinale des WTA-Turniers in der Olympiastadt Sydney trifft die frühere Weltranglistenerste auf die letztjährige Melbourne-Finalistin Venus Williams. Für die Amerikanerin ist es der erste Auftritt in der Saison 2018. Ihre bisherigen fünf Einzelmatches in diesem Jahr gewann die Norddeutsche Kerber, vier beim Hopman Cup sowie das Erstrundenduell in Sydney gegen die Tschechin Lucie Safarova. 2016 konnte Kerber das Turnier gewinnen.